Spezielle Sicherungstechnik

Auch die Sicherungsmethode muss den speziellen Umständen beim Alpinklettern angepasst werden.

Bei dem Einsatz von mobilen Sicherungsmitteln sollte man bestrebt sein den Lasteintrag im Sturzfall zu reduzieren, damit die Belastung auf die Zwischensicherungen reduziert ist.

Erreichen kann man dies durch verschiedene taktische Massnahmen:

  • Reduzierung des Fangstoss
    • Halbseiltechnik
    • Bandfalldämpfer
  • Verlängerung von Zwischensicherungen
  • Reduzierung der Seilreibung
    • Halbseiltechnik
    • „Revolver“